Schloss Schönfeld



 
Vorwort
Geschichte
Der Club
Partnerclubs
Restaurant
für Mitglieder
Impressum
Datenschutz
 
Ausstellung Andreas Kuhn
  Vita

1959 geboren in Wolfenbüttel

1979 - 84 Studium der Kunstpädogogik, Kunsthochschule Kassel
Seit 1984 Arbeitsaufenthalte in Groß Britannien
1984 - 89 Studium Freie Grafik und Malerei, Kunsthochschule Kassel
1992 - 94 Lehrauhräge in Visueller Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel
Seit 2000 lebt und arbeitet in München,

Ismaningerstr.114,81675 München,

Atelier: Baaderstr.50
(Rgb.l,80469 München
0171/1253162


Gruppenausstellungen (Auswohl)

1986 Kunst in Kassel, Kunstverein Kassel
1987 Der Kopf im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit, Museum für Fotokopie, Mühlheim a.d. Ruhr
1988 buchstäblich - wörtlich, wörtlich - buchstäblich, Neue Galerie, Kassel
1990 100 Bilder - Gruppe Entropium, Halle K18, Kassel
1992 Schloss Schönfeld, Kassel
1995 Summer ExhiLition, Salthouse Gallery, St. Ives, England
1995 Eingetreist, Produzentengalerie, Kassel
1997 Out of the Shadow, Salthouse Gallery, St. Ives, England
1999 Salthouse Galler,v, St. Ives, EncJIand
1999 Schloss Schönfeld, Kassel
2000 Tricolore, Kulturbahnhof, Kassel


Einzelausstellungen (Auswohl)

1993 Sehlandschohen, Sparkasse Münden
1995 ZwischenWelten, Schloß Wolfenbüttel
1995 LichtElicke, Kloster Haydau, Allmorschen
1995 Grenzgänge, Evangelische Akademie, Hofgeismar
1996 Verschwiegene Pfade, Kreishaus Helmstedt
1997 Hidden Trails, Dundas Street Gallery, Edinburgh, Schottland
1997 Licht am See, Galerie Zollhaus, Ludwigshafen
1997 In Bewepung, Galerie Inkatt, Bremen
1998 On the Move, Salthouse Gallery, St. Ives, England
1999 Ausgang offen, Brücke-Galerie, Braunschweig
1999 Neue Bilder, Stadtballe Kassel
2000 Alchemy Gallery, London

Zur Ausstellung